Die Geschichte des Menschen – das ist die Geschichte
der Wahrheiten, die der Mensch befreit hat.

ANDRE GIDE

Royal

Königliches

Altes Schloss

Dieses perfekte Schlossbild ist keine Kulisse. Es ist eine alte und mächtige Militärfestung, deren Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, als ihre ältesten Teile gebaut wurden. Damals war es vom Wasser eines Nebenflusses der Drau umgeben, und seine Besitzer, alle aus mächtigen Adelsfamilien, hatten, gelinde gesagt, kein gutes Verhältnis zu den Bürgern der freien königlichen Stadt Varaždin. Heute ist das Schloss das beeindruckendste, beliebteste und am meisten fotografierte Gebäude in Varaždin und beherbergt seit fast hundert Jahren die Kultur- und Geschichtsabteilung des Stadtmuseums.

Alte Schloss

WACHTURM

Die Parkanlage, die das Alte Schloss umgibt, wird durch ein ziemlich monumentales Gebäude betreten, das von der heutigen, ewig heruntergelassenen Zugbrücke geschmückt wird. Der Kettenturm war Teil einer großen Befestigungsanlage rund um die Burg und rundet optisch den Blick auf das Schloss vom Miljenko-Stančić-Platz ab, einem der wohl schönsten Orte zum Kaffeetrinken in Kroatien.

strelica-fotografija-desno
strelica-fotografija-lijevo
LISAKS TURM

Außer des Alten Schlosses, hatte die freikönigliche Stadt Varaždin einst auch selbst Mauern. Sie wurden jedoch Anfang des 19. Jahrhunderts abgerissen, als Varaždin Platz für eine Erweiterung brauchte. Einziger Überrest ist das nördliche Stadttor, auch „Wiener“ Stadttor genannt, das aus dem 16. Jahrhundert stammt und heute als Lisaks Turm bekannt ist. Es deutet darauf hin, wie Varaždin heute aussehen würde, wenn die Mauern erhalten geblieben wären.

Paläste

Angesichts ihrer Schönheit werden wir vielleicht etwas kitschig klingen, wenn wir sagen, dass die Paläste von Varaždin, wie die schönsten Ballkleider wirken: barock, elegant, verspielt und in Pastellfarben. Sie sind ein Symbol der prachtvollen Varaždiner Vergangenheit. Heute stellen sie die schöne Kulisse für viele Feste und Veranstaltungen dar, für die Varaždin berühmt ist. Es gibt viele Paläste, aber wenn wir auf einige der repräsentativsten hinweisen müssten, dann wären das folgende:

strelica-fotografija-lijevo
PATAČIĆ-PALAST

Der wertvollste Rokoko-Palast in Varaždin befindet sich am Beginn der sogenannten Dućanska Straße. Er wurde komplett renoviert, und Sie können auch einen Blick in den Innenhof werfen, der die Atmosphäre des 18. Jahrhunderts getreu widerspiegelt.

strelica-fotografija-lijevo
DRAŠKOVIĆ-PALAST

Das große Gebäude auf dem Hauptplatz der Stadt ist ein schöner, aber auch wichtiger Palast, denn dort tagte, als Varaždin damals die Hauptstadt Kroatiens war, das kroatische Parlament und die damalige Regierung. Heute ist es „nur“ ein wunderschönes Barockschloss mit einer reichen Geschichte.

KOMITATSPALAST VARAŽDIN

Nach vielen historischen Unglücksfällen wurde der Palast in seinem ursprünglichen Rokoko-Stil wieder errichtet, voller sanfter rosiger Pastelltöne. In seinem süßen, halb versteckten Innenhof befindet sich ein kleiner Platz, auf dem oft verschiedene Veranstaltungen stattfinden.

strelica-fotografija-desno
PRASSINSKY-SERMAGE

Der verspielte Rokoko-Palast mit einem eleganten Balkon steht auf dem bliebtesten Platz zum Kaffeetrinken. Hier befindet sich die Galerie Alter und Neuer Meister. In seinem Innenhof werden im Sommer Theaterstücke aufgeführt, Filme geschaut und Konzerte gegeben.

strelica-fotografija-desno

Villen und Häuser

Prächtige Paläste wurden nicht von alleine gebaut. In seiner Blütezeit war Varaždin eine fortschrittliche, reiche und entwickelte Stadt mit einem großen und wohlhabenden Bürgertum, und sein architektonisches Erbe ist weder weniger wertvoll noch weniger schön, sondern genau das Gegenteil.

VILLA MÜLLER-BEDEKOVIĆ 

Die Villa wurde von dem Arzt Dr. Müller erbaut, der dort ein Volksbad eröffnete, und erhielt Ende des 19. Jahrhunderts das heutige Aussehen und den heutigen Namen. Die schöne Villa und der Park gelten heutzutage als einer der schönsten Konzertorte in Kroatien, besonders während des Špancirfestes.

strelica-fotografija-gore

DAS GEBURTSHAUS VON IVAN PADOVAC

Das süße kleine rote Haus in einer ebenso süßen Gasse im Herzen des alten Zentrums von Varaždin ist der Geburtsort von Ivan Padovac, Komponist, Gitarrenvirtuose und Musikerfinder. Wenn Sie nach Varaždin kommen, werden Sie bestimmt an diesem schönen Haus vorbeikommen, da sich darin das Touristeninformationszentrum befindet.

strelica-fotografija-dolje

RITZ-HAUS

Der Name des Hauses hat nichts mit der berühmten Hotelkette zu tun, sondern mit den Besitzern des ehemaligen Cafés. Dort wird auch heute Kaffee getrunken. Es befindet sich in einer „Spitzenlage“ – an der Ecke zweier zentraler Plätze in Varaždin, mit dem Blick in alle Richtungen der Fußgängerzone des Stadtzentrums.

strelica-fotografija-dolje
VILLA MÜLLER-BEDEKOVIĆ 

Die Villa wurde von dem Arzt Dr. Müller erbaut, der dort ein Volksbad eröffnete, und erhielt Ende des 19. Jahrhunderts das heutige Aussehen und den heutigen Namen. Die schöne Villa und der Park gelten heutzutage als einer der schönsten Konzertorte in Kroatien, besonders während des Špancirfestes.

DAS GEBURTSHAUS VON IVAN PADOVAC

Das süße kleine rote Haus in einer ebenso süßen Gasse im Herzen des alten Zentrums von Varaždin ist der Geburtsort von Ivan Padovac, Komponist, Gitarrenvirtuose und Musikerfinder. Wenn Sie nach Varaždin kommen, werden Sie bestimmt an diesem schönen Haus vorbeikommen, da sich darin das Touristeninformationszentrum befindet.

RITZ-HAUS

Der Name des Hauses hat nichts mit der berühmten Hotelkette zu tun, sondern mit den Besitzern des ehemaligen Cafés. Dort wird auch heute Kaffee getrunken. Es befindet sich in einer „Spitzenlage“ – an der Ecke zweier zentraler Plätze in Varaždin, mit dem Blick in alle Richtungen der Fußgängerzone des Stadtzentrums.

In der ersten Stadt Kroatiens, die den Status einer freien königlichen Stadt trug und die seit mehr als 800 Jahren stolz auf ihre bürgerlichen Freiheiten ist, kann sich jeder, zumindest für einen Augenblick, wie ein König oder eine Königin fühlen. Finden Sie den königlichen Thron in der Uršulinska-Straße, setzen Sie sich auf den Thron, bereiten Sie Ihre Handys und Kameras vor, lächeln Sie und zeigen Sie sich der Welt im königlichen Licht. Und vergessen Sie es nicht, in social media zu posten.

Königlicher Thron

strelica-fotografija-lijevo
DAS RATHAUS

Das bekannteste und beliebteste Gebäude im Zentrum von Varaždin ist, abgesehen von Stari Grad, mit Sicherheit das Rathaus. Seit 500 Jahren sitzt hier das Stadtsoberhaupt – der „Magistrat“, „Richter“ oder, einfach gesagt, der Bürgermeister. Das Rathaus selbst erinnert uns mit seinem harmonischen Turm, Balkon, symmetrischen Fenstern und großen Eingangstüren an ein freundliches, aber ernstes Gesicht, das die Einwohner, Besucher und das Leben auf dem Varaždiner Platz still beobachtet. An Samstagen von April bis Oktober ist das Rathaus noch kühner und schöner. Es wird von der Stadtwache bewacht, und das Kaffeetrinken und das Essen des Varaždiner “Klipič“ werden dank der traditionellen Zeremonie des Zivilgardewechsels und den Klängen von Balkonmusik zu einem ganz besonderen Erlebnis, welches man nicht so schnell wieder vergisst.

BÜRGERGARDE / PURGARI

Varaždin wird seit Kaiserin Maria Theresia von der Wache namens Purgari bewacht. Nur Einwohner von Varaždin können Mitglieder dieser historischen Einheit werden. Diese „Soldaten“ in Grenadieruniformen und großen Bärenfellmützen sind nicht mehr auf der Jagd nach Kriminellen und Banditen, sondern bewahren symbolisch den freiheitlichen Geist der Stadt und verleihen vielen Manifestationen und Veranstaltungen einen besonderen Charme. Die größte Attraktion ist die feierliche Wachablösung am Samstag, wann auch genau zu Mittag aus einer echten Kanone geschossen wird.

strelica-fotografija-desno

Barock

Es stellt sich die Frage, ob Varaždin heute als Barockstadt bekannt wäre, hätte es nicht den großen Brand in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gegeben. Eine der Folgen des Brandes ist, neben dem Statusverlust der Hauptstadt Kroatiens, eine Veränderung des Aussehens der Varaždiner Fassaden. Alte, verbrannte und beschädigte mittelalterliche Gebäude wurden dann durch den letzten Schrei der Mode in der Architektur ersetzt – den Barock. Varaždin ist zu Recht stolz auf die luxuriösen, eleganten und verspielten Pastellfassaden von Palästen, Häusern und Kirchen. Aber wenn wir ehrlich sein wollen, ist der Barock „nur“ ein Teil der Identität der Stadt, wo man alle Baustile, von Gotik, Renaissance, Rokoko und Klassizismus bis hin zu modernen Architekturwerken bewundern kann.

Stadt der Glocken

Die Skyline von Varaždin besteht aus den eleganten Türmen seiner acht Kirchen, die über das Stadtzentrum verstreut sind. Das sakrale Erbe von Varaždin ist so reich, wertvoll und alt wie das weltliche. Die künstlerischen und architektonischen Schätze, die die großen und schönen Kirchen von Varaždin, sowie die Klöster verbergen, sind von außergewöhnlichem Wert. Die meisten Kirchen von Varaždin sind geöffnet und jeden Tag kann man ihre Schönheit und Ruhe genießen, unabhängig davon, ob man an das Jenseitige glaubt oder nicht.

KATHEDRALE

Die in die Kathedrale eingebauten Kunstschätze verdienen eine eigene Seite. Wir sagen nur, dass dies eine der schönsten und „wärmsten“ Barockkirchen in Kroatien ist, mit einer unglaublichen Akustik, weshalb hier auch die wichtigsten Konzerte der Varaždiner Barockabende stattfinden.

strelica-fotografija-gore
FRANZISKANERKIRCHE UND KLOSTER

Der frühbarocke Klosterkomplex im Zentrum von Varaždin verfügt über den höchsten Turm der Stadt, eine wertvolle Innenausstattung und einen großen geheimen Garten. Vor dem Kircheneingang befindet sich einer von drei einzigartigen Abgüssen der Statue des Gregor von Nin, die vom großartigen Ivan Mestrović gemacht wurde.

strelica-fotografija-dolje
KIRCHE DES HEILGEN NIKOLAUS

Es ist eine Kirche mit romanisch-gotischen Wurzeln. Ein ungewöhnlicher, fast mediterraner gotischer Turm. Besonders interessant ist die Legende darüber, warum sich über dem ummauerten Wappen von Varaždin ein steinerner Bär befindet – aber diese Legende sollte man selbst entdecken. An der Spitze des Turms wurde vor langer Zeit ein Brandnotruf organisiert.

strelica-fotografija-dolje
KATHEDRALE

Die in die Kathedrale eingebauten Kunstschätze verdienen eine eigene Seite. Wir sagen nur, dass dies eine der schönsten und „wärmsten“ Barockkirchen in Kroatien ist, mit einer unglaublichen Akustik, weshalb hier auch die wichtigsten Konzerte der Varaždiner Barockabende stattfinden.

FRANZISKANERKIRCHE UND KLOSTER

Der frühbarocke Klosterkomplex im Zentrum von Varaždin verfügt über den höchsten Turm der Stadt, eine wertvolle Innenausstattung und einen großen geheimen Garten. Vor dem Kircheneingang befindet sich einer von drei einzigartigen Abgüssen der Statue des Gregor von Nin, die vom großartigen Ivan Mestrović gemacht wurde.

KIRCHE DES HEILGEN NIKOLAUS

Es ist eine Kirche mit romanisch-gotischen Wurzeln. Ein ungewöhnlicher, fast mediterraner gotischer Turm. Besonders interessant ist die Legende darüber, warum sich über dem ummauerten Wappen von Varaždin ein steinerner Bär befindet – aber diese Legende sollte man selbst entdecken. An der Spitze des Turms wurde vor langer Zeit ein Brandnotruf organisiert.

Ausruhen?

Du liest meine Gedanken …

Arbia Dorka
Das Arbia Dorka Heritage Palace Café ist auch eine Unterkunftseinrichtung, deren Gestaltung geschichtlich inspiriert wurde. Die Speisen und insbesondere die Desserts sind hausgemacht und werden mit hochwertigen Zutaten zubereitet.
Palatin
Mit seinem königlichen Namen pflegt das Restaurant Palatin ein königliches Flair dank seiner interessanten Speisekarte, des Weinangebots und angenehmer Atmosphäre.
Medina škrinja
Im Untergeschoss des wunderschönen mittelalterlichen Palastes Zakmardy befindet sich eine der beliebtesten Kneipen in Varaždin. Der tiefe und stilvolle Keller verbirgt eine "ritterliche" Atmosphäre und schenkt auch sein Barockbier ein.
X
Skip to content